Modeagentur Jansen
/


Showroom Sindelfingen Euro Fashion Center

 

Wunderwerk







WE ARE WUNDERWERK
Stilsicher. Trendorientiert. Nachhaltig. Das Düsseldorfer Fashion-Label wunderwerk steht für die einzigartige und bewusste Verschmelzung von Mode und Nachhaltigkeit. Das Ergebnis? Exklusive, einzigartige Denim-Styles und unkonventionelle Fashion-Pieces, die im harmonischen Einklang mit der Natur, dem Menschen und den Tieren gefertigt werden. Doch wunderwerk ist weit mehr, als eine Modemarke mit „grünem“ Hintergrund: Die spürbare Hingabe für jedes noch so kleine Detail und die Verwendung hochwertigster, sorgfältig ausgewählter Materialien machen wunderwerk zu einer echten „Lovemark“ – und damit jedes Kollektionsstück zu einem ganz besonderen Fashion-Unikat.

SUSTAINABLE MATERIALS
Dreh- und Angelpunkt der unverkennbaren „Style-ID“ von wunderwerk ist der Aspekt der Nachhaltigkeit. Bereits beim Anbau der Rohstoffe beginnend, ist er als fester Bestandteil der gesamten Wertschöpfungskette integriert und prägt die einzigartige Produkt- DNA sowie den unvergleichlichen Charakter der Marke. Dazu gehört primär der Einsatz zertifizierter Materialien (beispielsweise kbA, kbT, GOTS), wobei vorwiegend organische Bio-Baumwolle (nach GOTS-Standard) die Basis bildet. Auf erdölbasierende Materialien, wie beispielsweise Polyester oder Acryl wird komplett verzichtet, während innovative, umweltschonende Fasern, wie Buchenholz- und Eukalyptusfasern zunehmend zum Einsatz kommen. wunderwerk ist Mitglied im Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft (IVN) und orientiert sich am (im Vergleich zu GOTS noch strengeren) IVN Best Standard. Bei der Herstellung sämtlicher Accessoires, wie Knöpfe aus Horn, Steinnuss oder Metall wird konsequent auf Plastik verzichtet. Auch die Reißverschlüsse und Etiketten haben keine Plastikanteile. Denn wunderwerk lebt Nachhaltigkeit liebevoll bis ins Detail.

PRODUCTION
wunderwerk setzt konsequent auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lieferanten, die sich durch einen fairen Umgang mit Arbeitnehmern und hohes Umweltbewusstsein auszeichnen. Die Produktion und Veredelung der Kollektionsstücke erfolgt zu über 90% in Europa, vorwiegend in Portugal und Griechenland. Die wunderwerk- Gründer suchten bei den Fertigungsprozessen gezielt nach Lösungen, aktuelle Modetrends verantwortungsbewusst gegenüber Mensch und Umwelt umzusetzen. Produziert wird daher ausschließlich mit umweltschonenden Verfahren und Technologien, insbesondere in der Textilveredelung. Dank innovativer und umweltschonender Denim- Waschungen kann der Wasserverbrauch bei wunderwerk-Jeans auf 3 bis 9 Liter reduziert werden, während bei der konventionellen Jeans Produktion durchschnittlich 90 bis 160 Liter Wasser pro Hose verbraucht werden. Auf umweltbelastende und gesundheitsgefährdende Chemie, wie beispielsweise Chlor und Kaliumpermanganat wird generell verzichtet. Der Used-Effekt wird durch Sauerstoffbleiche, mechanische Handarbeit, Laser oder Stone-Wash-Verfahren erzielt.

THE COLLECTIONS
wunderwerk hat sich ganz der Vision verschrieben, ein unübersehbares Statement in Sachen „Green Glamour“ und „Sustainable Fashion“ zu setzen. Die beeindruckenden Readyto- wear-Kreationen lassen sich am besten mit den Attributen „metropolitancasual-clean“ mit dezenten skandinavischen Einflüssen beschreiben. Sie widmen sich einem anspruchsvollen Klientel: Stil- und selbstbewusste Frauen und Männer mit einem Hang zur Extravaganz, die Mode lieben, ein besonderes Auge auf Qualität und Nachhaltigkeit haben und deren Stil so zeitgemäß und individuell wie kosmopolitisch ist. Die Kollektion wechselt vier Mal im Jahr und umfasst etwa 140 Female- sowie 70 Male-Styles – vom Seidenblouson bis hin zur authentischen, passformgenauen Jeans.

 
Anrufen
Email